Gibt es eigentlich Fußballprofis / Leistungssportler*innen, denen der etwas bedeutet? Oder ist das Funktionärssache?