Im Thüringer Landtag hofft Ramelow auf seine Wiederwahl trotz fehlender Mehrheit. Simonis, Haseloff, Ypsilanti: Die Wahl von Ministerpräsidenten hat sich immer wieder als heikel erwiesen, schreibt .