Ja, Christen sind für , wenn es nicht Ratten, Flöhe, Schlangen sind. Ich wünsche mir von der aber vor allem mehr Einsatz
für eine Art, die am meisten gefährdet ist: das ungeborene Kind. Von dieser Art sind in letzten
25 Jahren 2,5 Millionen abgetrieben worden.