Mittlerweile gibt es sieben bestätigte -Fälle in Bayern. Wieder handelt es sich um einen Mitarbeiter der Firma . Zusätzlich hat sich ein Mitarbeiter der Firma in infiziert.